Eine neue Welt von Bernhard Hennen!

Nach über einem Dutzend Elfen-Romanen startet Bernhard Hennen endlich eine neue Serie. Die Chroniken von Azuhr – Der Verfluchte ist der ideale Einstieg für Hennen-Fans und Neuleser.

Der junge Priestersohn Milan Tormeno trägt einen verfluchten Namen. Einst beging sein Großvater Lucio mit kaltem Herzen tausende Morde, um die Insel Cilia zu retten. Und jeder, der Lucio kannte, schwört, dass Milan ihm bis aufs Haar gleicht. Mit eiserner Hand bereitet sein Vater Nando den Jungen darauf vor, ein Erzpriester zu werden – einer jener Auserwählten, die die Geschicke der Welt Azuhr lenken sollen. Doch Milan rebelliert und flieht aus der Stadt.
Auf der Flucht gerät er unter den Einfluss der Meisterdiebin Felicia und der geheimnisvollen Konkubine Nok. Hin- und hergerissen zwischen den zwei Frauen, findet er sich bald in ein Netz von Intrigen verstrickt, die über die Zukunft Cilias entscheiden werden.

Das Buch erscheint am 29. Dezember 2017, das E-Buch bereits am 15. Dezember.

Achtung!
Das Buch gibt es außerdem in einem limitierten Sonderband, eingeschlagen in blaues Leinen und Goldprägung, mit Nummer und Signatur des Autors – nur so lange der Vorrat von 666 Exemplaren reicht!
Und hier gehts zum Gewinnspiel von Fischer Tor, wo ihr ein Rittermahl mit Bernhard Hennen gewinnen könnt!