470 Einträge im Gästebuch

  1. Eike

    Hallo Herr Hennen,

    soeben bin ich mit Ihrem aktuellen Elfen Buch „Elfenmacht“ fertig geworden. Es ist (mal wieder) ein Meisterwerk. Ich liebe es in der Welt der Elfen einzutauchen. Ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen für die vielen tollen Bücher in der Elfen-Welt bedanken. Auch die Phileasson Saga lese ich und freue mich auf das im März erscheinende nächste Buch dieser Reihe.
    Bitte bleiben Sie auch den Elfen treu und beschenken Sie uns mit vielen weiteren Büchern.
    Wann wird der nächste Teil der Elfen-Saga erscheinen?
    Ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie die Geschichte der drei ungleichen Geschwister weiter geht.
    Viele Grüße

    Antworten
  2. Matze

    Sehr geehrter Herr Hennen,

    ich, 36 Jahre jung, bin seit über 20 Jahren ein leidenschaftlicher Fantasy-Fan und Leser. Erst Anfang Oktober 2017 bin ich auf Ihre Elfen-Bücher gestoßen. Seit dem lassen sie mich nicht mehr los: ein Buch pro Monat. Von allen Autoren, die ich kenne, sind Sie mein Lieblingsautor geworden. Ich kenne keinen Schriftsteller, der bessere Fantasy-Geschichten schreibt und so viele Stärken des interessanten, spannenden, fantastischen Kopfkino-Schreibens in sich trägt, als Sie. In jedem Buch, dass Sie schreiben, entdecken Sie sich quasi neu. Bisher habe ich die Elfen + die „Troll-Kriege Triologie“ + Elfenlied gelesen, alles hervorragende Bücher. Elfenkönigin hat mir noch einmal deutlich besser gefallen als Elfenlicht. Hat voll meinen Nerv getroffen. Hier haben Sie bewiesen, dass sie in allen Punkten zulegen können und sich prächtig weiterentwickelt haben. Aktuell lese ich die Elfenritter Band 1: Die Ordensburg. Nach den Elfenrittern möchte ich ihre Drachenelfenreihe lesen und dann ihre neueren Werke. Machen Sie weiter so. Liebe Grüße aus der Metropol-Region Rhein-Neckar.

    Antworten
  3. Luke

    Ich habe vor kurzem Elfenmacht beendet und die Trollkriege-Trilogie habe ich mal als Hörspiel gehört. Jedenfalls wollte ich nach dem Schmöckern des Romans und des Elfen Wikis wissen ob Meliander denn Inkarnationen hatte (und wenn ja welche?) und wie es ihm schlussendlich ergangen ist.

    Und mich beschleicht die Befürchtung das Noroelle eine Mailyns Inkarnationen ist. (Farodin ist ja Askalels Erste(?) Ich hoffe sehr dass sie mir sagen können ob ich mich da irre oder nicht. Ich fänds sehr traurig wenn Mel & Mail kein letzendliches Happy End gekriegt hätten. Die Zwei waren so ein herzerweichend süßes Päärchen.

    Antworten

Schreiben Sie etwas.